SoSachenSoSachenSoSachen
0
Ausverkauft

Paracord Armbänder Starter Set

€2,99

inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten

Benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt verfügbar ist:

amazon paymentsklarnaklarna-pay-latermaestromasterpaypalshopify paysofortvisa
SKU: 4672N/AVerfügbarkeit: Auf LagerAuf LagerAusverkauft

Die universell einsetzbaren Paracord Schnüre

Ursprünglich wurden die Paracord Schnüre als Fangleinen bei amerikanischen Fallschirmen eingesetzt. Im Laufe der Zeit entwickelte sich Paracord zu einer Allzweck-Leine, welche zu unterschiedlichsten Zwecken eingesetzt werden kann.

Mittlerweile werden aus den Paracord-Bändern sogar stylische Armbänder geknüpft und getragen. Die aus Nylon bestehenden Bänder bieten aufgrund ihrer elastischen und trotzdem stabilen Eigenschaften universelle Einsatzmöglichkeiten.

Bei uns erhalten Sie zwei verschiedene Sets der Paracord-Bänder.

Par-01-12 kleines Set
3 Bänder á 2,30 Meter je 4mm stark plus 3 Klippverschlüsse,

Par-13-24 großes Set
6 Bänder á 2,30 Meter je 4mm stark plus 6 Klippverschlüsse

Hinweis: Sie erhalten die Paracord-Bänder in verschiedenen Farben.

Achtung: Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.

Anleitung Paracord-Armband

1. Schritt - Das Einhängen

Die beiden Kordeln werden mit einem Einhänge-Knoten an der Klickschnalle befestigt.

2. Schritt - Das Knoten

Die beiden äußeren, losen Schnurenden formen einen gleichmäßigen
Strang um die beiden stehenden Schnüre.

Je nachdem wie geknüpft wird ergibt 1 m Paracord ein ca. 7 cm langes Band.

1. Das rechte Ende im Bogen unter den beiden leitenden Schnüren nach links durchführen und über das linke, lose Ende legen.

2. Das linke Ende anschließend Richtung rechts über die beiden Leitschnüre legen und durch die im Schritt vorher entstandene Schlaufe führen.

3. Nun wird der Knoten mit den beiden losen Enden (rechts und links) gleichmäßig festgezogen.

4. Daraufhin wird das rechte lose Ende im Bogen über die beiden Leitschnüre gelegt und unter dem linken losen Ende durchgeführt.

5. Das linke Ende wird nun unter den beiden Leitschnüren hindurch geführt und durch die Schlaufe gezogen.

6. Anschließend erneut zu einem festen Knoten durchziehen.

7. Das Ganze kann nun beliebig oft wiederholt werden bis die gewünschte Länge des Armbands erreicht ist.